bootstrap website templates

Unsere Angebote im Brustkrebsmonat

Soweit nicht anders angegeben, sind die Angebote kostenfrei.

1. Oktober 2019, 11-16 Uhr                           

Eröffnung

Aufstellen eines Rosenherzes 
zum Gedenken an die Frauen, die täglich in Deutschland an Brustkrebs sterben
Infostand der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein | Kemperhof | Foyer
Koblenzer Str. 115-155 | 56073 Koblenz

Weitere Infos:
02 61 / 499-1024 | presse@gk.de 

8. Oktober 2019, 18 Uhr                           

Brustkrebs und Knochen:
Was hat das miteinander zu tun? 

Vortrag mit Prof. Dr. med. Andreas Kurth,
Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand-, Wiederherstellungschirurgie, Kemperhof

Infostand der Frauenselbsthilfe nach Krebs
(ab 17 Uhr und im Anschluss an den Vortrag) 

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein | Kemperhof Konferenzzentrum | Koblenzer Str. 115-155 | 56073 Koblenz

Weitere Infos:
02 61 / 499-1024 | presse@gk.de  

9. Oktober 2019, 11 Uhr

Aufstellen eines Gedenk-Rosenherzes

Infostand der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Foyer Marienhof |  Rudolf-Virchow-Str. 7- 9
56073 Koblenz

Weitere Infos:
Monika Fischbach, 02 61 / 1 00 47 21
Monika.Fischbach@t-online.de 

10. Oktober 2019, 15 Uhr

Meditativer Nachmittag
mit LUCIA-Aktion 

Klinikseelsorge des Kath. Klinikums Marienhof in Zusammenarbeit mit der Frauenselbsthilfe nach Krebs

Foyer Marienhof | Rudolf-Virchow-Str. 7- 9
56073 Koblenz

Infos & Anmeldung:
Monika Fischbach, 02 61 / 1 00 47 21
Monika.Fischbach@t-online.de  

14. Oktober 2019, 17.30-18.30 Uhr

Schnupperstunde
"Spaß an Bewegung" 

mit Petra Sohn-Johann, Krankengymnastin. Interessentinnen können nach telefonischer Anmeldung das gemeinsame Training mit anderen Betroffenen unverbindlich kennenlernen.

Therapiezentrum am Marienhof |
Rudolf-Virchow-Str. 7-9 | 56073 Koblenz

Weitere Infos & Anmeldung:
Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, 02 61 / 98 86 50 
koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de

15. Oktober 2019, 18 Uhr

Aktuelle Brustkrebstherapie - Update 2019

Vortrag mit Dr. med. Arno Franzen,
Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kemperhof 

Infostand der Frauenselbsthilfe nach Krebs
(ab 17 Uhr und im Anschluss an den Vortrag)

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein | Kemperhof Konferenzzentrum| Koblenzer Str. 115-155
56073 Koblenz
 
Weitere Infos: 
02 61 / 499-1024 | presse@gk.de

16. Oktober 2019, 19 Uhr

Young Cancer Connecting Club

Regelmäßig kommen junge und jüngere an Krebs erkrankte Frauen zu zwanglosen Treffen in der Region Koblenz zusammen. Entstanden ist diese Veranstaltung aus dem Bedürfnis nach Austausch und gemeinsamen Unternehmungen. Gemeinsam eine schöne Zeit verbringen, sich lebendig und lebhaft austauschen, miteinander Spaß haben und vielleicht den ein oder anderen Tipp bekommen - das erwarten und erwartet die Teilnehmerinnen. Es gibt keine konkrete Altersvorgabe - jede Interessentin ist herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, darf jedoch sein.

Restaurant „Novum“, an der B42
(Auf der Lier) | 56076 Koblenz

Weitere Infos:
Iris Kreimer, Frauenselbsthilfe nach Krebs/NetzwerkStatt Krebs | i.kreimer@web.de 

17. Oktober 2019, 13-17 Uhr

“FSH! Mutig-Bunt-Aktiv” in den Herbst

„Mutig-Bunt-Aktiv“ werden in netter Runde Tontöpfe verschönert, um den Herbst bunter zu gestalten. Anmeldung erbeten.

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Löhrstraße 119 | 56068 Koblenz

Infos & Anmeldung:
Tatjana Pernutz, Frauenselbsthilfe nach Krebs Koblenz 02 61 / 70 36 30 | tapern@kabelmail.de

17. Oktober, 19.15 - 20.45 Uhr

Möglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Vortrag mit Dr. Cirsten Schulz zu den Möglichkeiten der TCM bei der Begleitung von Brustkrebspatientinnen 

vhs-Koblenz | Hoevelstraße 6 | Raum U7

Infos & Anmeldung:
02 61 / 1 29 37 05 | info@vhs-koblenz.de 

18. Oktober 2019, 8.15 - 9.15
oder 9.30 - 10.30 Uhr

Schnupperangebot "Gymnastik für Brustoperierte Frauen"

mit Petra Son-Johann, Krankengymnastin. Interessentinnen können nach telefonischer Anmeldung das gemeinsame Training mit anderen Betroffenen unverbindlich kennenlernen.

AOK | Rizzastraße 11 | Koblenz

Weitere Infos & Anmeldung:
Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, 02 61 / 98 86 50 |
koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de

18. Oktober 2019, 17 - 20 Uhr

Wer abnehmen will – darf essen! 

Einladung zum entspannten, genussvollen Abend für Frauen nach Brustkrebstherapie mit Annette Lenz, Diätassistentin, und Gabi Heinze, Physiotherapeutin.

Die Therapie des Mammakarzinoms geht häufig mit einer Gewichtszunahme einher. Zahlreiche Diätempfehlungen propagieren eine extrem reduzierte Lebensmittelauswahl und halten auf Dauer nicht, was sie versprechen. Stattdessen können sie zu einer Mangelernährung führen und belasten zusätzlich die Psyche.
An diesem Abend werden Sie erleben, dass Ernährung zum Abnehmen schmackhaft, ausgewogen und sättigend sein kann. Zur Einstimmung auf das genussvolle Essen laden wir Sie zunächst zu einer entspannenden Klangmeditationsübung ein.

ARK Ambulantes Rehazentrum Koblenz
Pastor-Klein-Str. 9 | 56073 Koblenz

Teilnehmer:
max. 20 Personen; Anmeldung bis 14.10.2019 erbeten

Infos & Anmeldung:
02 61 / 4 60 20 18
ernaehrungsberatung@rehazentrum-koblenz.de 

19. Oktober 2019, 10 - 13 Uhr

Achtsames Miteinander

Tanzworkshop für Mütter und Töchter mit Cecilia Balling, Leiterin Therapeutischer Tanz

Unbeschwert Zeit füreinander haben, etwas Gemeinsames unternehmen, sich nahe sein, einfach mal etwas Neues ausprobieren - dazu will dieser Workshop Brustkrebspatientinnen und ihre Töchter einladen. Gezielt angeleitete Bewegungsprozesse, verschiedenartige Materialien und ausgewählte Musik helfen dabei, tänzerisch miteinander in Kontakt zu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; bequeme Kleidung ist erwünscht (keine Straßenschuhe).

Kosten: 25 Euro 

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Löhrstraße 119 56068 Koblenz

Teilnehmer:
max. 5 Frauen mit einer Tochter ab 8 Jahren,
Anmeldung erforderlich!
 
Infos & Anmeldung:
02 61 / 98 86 50 | koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de 

23. Oktober 2019, 18 - 19.30 Uhr

Workshop „Brustkrebs - und dann?"

 Diskussionsrunde über private, soziale und berufliche Folgen einer Brustkrebserkrankung mit Dr. med. Jan Dünnebacke, Chefarzt Geburtshilfe, Gynäkologie & Senologie am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur, Marienhof | Birgit Werminski, 
Psychoonkologin, Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Monika Fischbach, Frauenselbsthilfe nach Krebs, Koblenz

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Löhrstraße 119 56068 Koblenz

Infos & Anmeldung:
02 61 / 98 86 50 | koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de

24. Oktober 2019, 17 - 18.30 Uhr

Die heilsame Kraft der Sprache

Vortrag mit Marion Wellens - ein Angebot der Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz in Kooperation mit der Stadtbibliothek Koblenz

Sprache ist mehr als Austausch von Informationen. So wie Sie sprechen, so denken und fühlen Sie. Wörter können Sie krank und schwach machen. Ebenso können sie wohltun und wie eine gute Medizin wirken. Die innere Einstellung zu Ihrem Körper und zu Ihrer Krankheit zeigt sich in der Sprache ebenso wie die Symptome einzelner Erkrankungen. Gerade für Krebspatientinnen ist das Erkennen und Wandeln von aggressiven Formulierungen von fundamentaler Bedeutung. Erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Änderungen Ihrer gewohnten Wortwahl zerstörerische Denk- und Verhaltensstrukturen hinter sich lassen und wohltuende Effekte auf Ihre Behandlung erreichen können.

Stadtbibliothek Koblenz im Forum Confluentes
Zentralplatz 1 | 56068 Koblenz

Infos & Anmeldung: gleichstellungsstelle@stadt.koblenz.de

24. Oktober, 18.30 Uhr

Selbstuntersuchung der Brust

mit Andrea Göbel, Mamma-Care-Trainerin 

MVZ Marienhof Koblenz | Rudolf-Virchow-Str. 7-9 56073 Koblenz 

Infos & Anmeldung:
Monika Fischbach, 02 61 / 1 00 47 21
Monika.Fischbach@t-online.de 

26. Oktober 2019, 14 - 16 Uhr

Schnupper-Schreibwerkstatt für Brustkrebspatientinnen 

mit Rita Schmidt-Hüser, Diplom-Sozialarbeiterin (FH),
Psychoonkologin

Schreiben entlastet, hilft Gedanken zu ordnen, ermöglicht neue Sichtweisen und macht Spaß. Bei diesem Schnuppertermin können Betroffene und Angehörige Schreibanregungen aus der Poesietherapie ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung erbeten bis zum 21.10.2019.

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Löhrstraße 119 56068 Koblenz

Infos & Anmeldung:
02 61 / 98 86 50 | koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de 

28. Oktober 2019, 10 - 15 Uhr

Informationen und Angebote für
Brustkrebspatientinnen

 Infostand mit Christine Goßlau & Antje Rechner, Fachpflegekräfte Onkologie sowie Regina Pallus, BreastCareNurse

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein | Kemperhof | Foyer
Koblenzer Str. 115-155 | 56073 Koblenz

Weitere Infos:
02 61 / 499-1024 | presse@gk.de 

29. Oktober, 14.30 - 16.30 Uhr

Look good - feel better 

Kosmetikseminar für Brustkrebspatientinnen

Katholisches Klinikum - Marienhof
Rudolf-Virchow-Str. 7 | 6. OG, Besprechungsraum 56073 Koblenz

Infos & Anmeldung:
Christine Zieg-Castell, 02 61 / 4 96-42 10
c.zieg-castell@kk-km.de

30. Oktober 2019, 18 - 19.30 Uhr

Genetische Ursachen von Brust- und Eierstockkarzinomen

Vortrag  mit Dr. med. Anja Pelzl,
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Oberärztin Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein | Kemperhof Koblenz

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz | Löhrstraße 119 56068 Koblenz

Infos & Anmeldung:
02 61 / 98 86 50 | koblenz@krebsgesellschaft-rlp.de